orm@doc-tcpip.org

Erstellt: Januar 2002 - Letzte Modifikation: August 2003

[ Main | Local ]


Ein Knoten bekommt ein mksysb

Eine Firewall noch dazu

 
Installation von mksysb.hmb.fw:

spbootins -r install -l 3 -s no
splstdata -b -l 3  ==> install??
spchvgobj -r rootvg -l 3 -h hdisk0 -c 1 -n 0 \
-i mksysb.hmb.fw -v aix433 -p PSSP-3.1.1 -q false
splstdata -b -l 3 
syspar_ctrl -r -G 
setup_server 2>&1 | tee /tmp/setup_server.out

nodecond -G 1 5 &

s1term 1 3

cfgmgr installiert Devicetrieber nach.

k4init, rhosts, lsauthent

Ziehen eines Cluster-Snapshot auf akt. Knoten.
(smitty)

Kopieren nach neuen Knoten.

Einlesen forced, ohne Verify zu beachten.
(macht den Verify trotzdem, dauert also.... )

Achtung wg. /etc/security/efm/FW*

Sicherstellen ssh Kommunikation zwischen FW1 und FW2.

Starten fwsync auf fwgui.


In diesem Fall Probleme mit dem topsvcs.
Instancenummern auf den beiden FW unterschiedlich,
so keine Komm. (syslog).
Nummer findet sich in HACMPtopsvcs.
Hochsetzen mit clupd_topsvcsodm.
Stoppen/Starten des topsvcs (refresh reicht nicht)


Dabei fiel die Maschine runter, weil Passwd unbekannt:

spbootins -r maintenance -l 5 -s no
splstdata -b
syspar_ctrl -r -G
setup_server
nodecond -G 1 5 &
lsnim -l speth05 

Maint. Shell: Enter für Prompt, Menüführung
(Editieren von passwd, löschen Passw. oder
user, statt COMPAT NONE.
Kopieren rc.shutdownevent. nötig!

shutdown -Fr

spbootins -r disk -l 5 -s no

Booten von Knoten:
dsh -w speth03,speth05 echo "'shutdown -Fr' |at now"

[ Main | Local ]

[ Allgemein | UNIX | AIX | TCP-IP | TCP | ROUTING | DNS | NTP | NFS | FreeBSD | Linux | SMTP | Tracing | GPS ]

Copyright 2001-2014 by Orm Hager - Es gilt die GPL
Feedback bitte an: Orm Hager (orm@doc-tcpip.org )