orm@doc-tcpip.org

Erstellt: März 2000 - Letzte Modifikation: September 2006

[ Main | Local ]


Auslesen von Information aus Packages, Filesets, LPPs ..


Mit welchen Permissions kommt ein beliebiges File in der Package (.bff)?

Filesets bzw. Packages werden unter AIX mit dem backup-Kommando erzeugt - und mit dem restore-Kommando kann man die einzelnen Files und Informationen über diese finden.

Wichtig sind dabei zwei Files: lpp_name und liblpp.a. Im ersten File sind alle im Fileset enthaltenen Files aufgeführt. Das File liblpp.a (Installation Control Library) ist eine Library die im Archive-Format abgespeichert ist (ar-Kommando) und enthält eine Reihe weiterer Files mit sprechenden Endungen. Das File Fileset-Name.inventory enthält die Permission, den Owner etc.

restore -qTvf xxxxxx.bff ==> Filename mit Pfad, Größe. Gesamtzahl und Datum.

restore -qxf xxxxxxx.bff ./lpp_name 
cat ./lpp_name ==>  Inhaltsverzeichnis (Files oder Fixes mit Beschreibung).

restore -qxf xxxxxx.bff ./usr/lpp/xx/xx.xxx.xx/1.2.3.4/liblpp.a
ar -t liblpp.a ==> Zeigt, was drin steht.
ar -x liblpp.a ==> Extrahiert die Files.

more xx.xxx.xx.inventory

Wie kann ich das nachvollziehen, wenn das Fileset (Package) schon installiert ist?

Als Beispiel soll das Fileset bos.net.tcp.server dienen:

In /usr/lpp ist für jede installierte Software die nötige Information für die lpp* Kommandos und die Deinstallation hinterlegt.:

cd /usr/lpp/bos.net/bos.net.tcp.server/5.2.0.40

 bos.net.tcp.server.inventory.restore
 bos.net.tcp.server.tcb.preapply
 ==> alle installierten Files, Owner, Group, Mode, Size, Checksum
 bos.net.tcp.server.rl
 ==> Runtime Library
 productid
 ==> Welches AIX/Package Build
 inst_root/bos.net.tcp.server.config_u
 ==> Hier finden sich Konfigurationsskripte, sowohl für die Installation wie auch
     für eine Deinstallation.


[ Main | Local ]

[ Allgemein | UNIX | AIX | TCP-IP | TCP | ROUTING | DNS | NTP | NFS | FreeBSD | Linux | SMTP | Tracing | GPS ]

Copyright 2001-2014 by Orm Hager - Es gilt die GPL
Feedback bitte an: Orm Hager (orm@doc-tcpip.org )