orm@doc-tcpip.org

Erstellt: Oktober 2002 - Letzte Modifikation: August 2003

[ Main | Local ]


AIX Performance Certification Guide

Ein Merkzettel

 
ps -ef | sort +3 -r | head -15
Sortiert nach Penalty (C)
ps gv | head -n 1 ; ps gv | egrep -v "RSS" | sort
Sotriert nach Proc ID
ps aux | head -1 ; ps aux | sort -rn +2 | head
Sortiert nach CPU Usage
ps auxw
ps -dafl
(Das ist Unsinn: a = alle Proz. ohne Session Leaders und solche ohne
Terminal, d = alle Proz. ohne Session Leaders. Es gewinnt d.)

 ps -Amo THREAD

 ps -eo "%a %t %n"

ohager@dev.ffm.tc:/home1/ffm/ohager/Zeug > ps -o "* %u ** %p %y ******"
     RUSER       PID     TT
*   ohager **  73540 pts/67 ******
*   ohager ** 169194 pts/67 ******

root@FW1.KAI:/ # ps -kmo THREAD
    USER   PID  PPID    TID ST  CP PRI SC    WCHAN        F     TT BND COMMAND
    root     0     0      - A  120  16  1        -      303      -   0 swapper
       -     -     -      3 S  120  16  1        -     1400      -   0 -
    root   516     0      - A  120 127  1        -      303      -   0 kproc
       -     -     -    517 R  120 127  1        -     1004      -   0 -
    root   774     0      - A    0  36  1        -      303      -   0 kproc
 
sar Kommando 
macht Statistiken über die Benutzung der Systemresourcen.

Es gibt 2 Skripte: /usr/lib/sa/sa1 und sa2.
Kann man aus dem Cron starten, ist voreingerichtet.

time Kommando => Analyse des Zeitverhalten eines Programmes.
Performance Profile eines Prozesses und seiner *synchronen*
Kinder.

realtime: wirklich aufgelaufenen Zeit vom Start bis zum Ende.
user: Die reine CPU Zeit für die Ausführung des Programmes
(Programm und alle Library-Subroutinen, die aufgerufen werden).
sys: Alle direkten und indirekten Systemaufrufe, die das Programm
veranlaßt.

Also die Summe user + sys zeigt den gesamten CPU Verbrauch.

*Nicht* berücksichtigt sind die Kosten, die nicht direkt dem Thread
des Programmes zugeordnet werden können: Memory Management, Disk Management 
etc.

vmstat Kommando => Analyse der Systemlast
Statistik über Kernel Threads, virtual Memory, Platten, Traps, CPU.
Es wird über alle CPUs gemittelt. Werte in % oder auflaufend.

kthr     memory             page              faults        cpu     
----- ----------- ------------------------ ------------ -----------
 r  b   avm   fre  re  pi  po  fr   sr  cy  in   sy  cs us sy id wa 
 0  0 576519  8026   0   0   0   2   12   0 280  120 136 10  5 79  6
 0  2 576519  7989   0   0   0   0    0   0 2131 11609 1233 12  7 60 20
 2  2 576544  7881   0   1   0   0    0   0 1697 12090 997 26  7 55 12
 1  3 576549  7927   0   2   0   0    0   0 2044 12680 1318 15  6 43 36
 1  3 576695  7778   0   0   0   0    0   0 2177 10682 1283 15  6 67 12


[ Main | Local ]

[ Allgemein | UNIX | AIX | TCP-IP | TCP | ROUTING | DNS | NTP | NFS | FreeBSD | Linux | SMTP | Tracing | GPS ]

Copyright 2001-2014 by Orm Hager - Es gilt die GPL
Feedback bitte an: Orm Hager (orm@doc-tcpip.org )