orm@doc-tcpip.org

Erstellt: Januar 2001 - Letzte Modifikation: August 2003

[ Main | Local ]


Einen Dump zu Support schicken

Damit es schnell geht

 
instfix -i |grep ML

snap -r (macht alte snaps kaputt)
snap -ac (macht neuen snap)

sysdumpdev -l ==> wo geht der dump hin?
sysdumpdev -e ==> wie groß wird er sein?
sysdumpdev -L (gibt info zum dump-device und status)

snap -gtfLkc
(General Info, TCPIP, FS, LVM, Kernel, create)

Die .pax Datei dann mit der PMR-Nummer als Namen
auf den IBM Support-Server stellen.


/tmp/ibmsupt ist das Verzeichnis, indem sich alles
abspielt. /tmp muß groß genug sein, um den Dump
aufzunehmen.

[ Main | Local ]

[ Allgemein | UNIX | AIX | TCP-IP | TCP | ROUTING | DNS | NTP | NFS | FreeBSD | Linux | SMTP | Tracing | GPS ]

Copyright 2001-2014 by Orm Hager - Es gilt die GPL
Feedback bitte an: Orm Hager (orm@doc-tcpip.org )