orm@doc-tcpip.org

Erstellt: Mai 2001 - Letzte Modifikation: Mai 2001

[ Main | Local ]


Ein DNS Server ohne Zugang zum Netz


Viele Firmen haben keinen dauernden Zugang zum Netz. In diesem Fall nutzt auch ein "Forwarder" nicht mehr viel, also ein Nameserver, über den alle Anfragen des lokalen Netzes geleitet werden. Diese Maschine ist dann in der Lage, einen sehr umfangreichen Cache aufzubauen und spart so manche Anfrage ins Netz.
In einem Netz ohne Zugang zum Internet und ohne den Bedarf einer umfassenden Namensauflösung, also in einem autarken Firmennetz zum Beispiel, muß man dem named einen Root-Server vorspielen. Tut man es nicht, passiert folgendes:

options {
directory "/var/named";
pid-file "/var/run/named.pid";
allow-transfer { none; };
listen-on { 10.20.30.40; };
};

zone "0.0.127.in-addr.arpa" {
type master;
file "named.local";
};

zone "." {
type hint;
file "named.ca";
};
Das produziert "No root nameservers for class IN" Meldungen, die man nur los wird, wenn man im /etc/named.conf die Root-Server angibt:
zone "." {
type hint;
file "named.ca";
};
Dummerweise hat aber das Netz keinen Zugang zu den Rootservern, wie oben schon gesagt. Es soll nur yxz.org aufgelöst werden und sonst nichts.
Fügt man nun die Zeile "zone "."" ein, so bekommt man etwas in dieser Art: "sysquery: sendto(242.41.0.46].53): Network is unreachable".

Wie überzeuge ich named jetzt davon, das er ohne named cache (named.ca) auskommen soll?

Wir müssen einen Root-Server zur Verfügung stellen:
zone "." {
type master;
file "root.db";
}
Wobei die root-Zone mit folgendem File (root.db, es kann natürlich auch named.ca heirßen; daß könnte aber für Verwirrung sorgen.
$TTL 3600
@       IN      SOA     ...
IN      NS      ...
xyz.com IN      NS      ...
0.0.127.in-addr.arpa    IN      NS ...
Die root-Zone ist also wie jede andere Zone auch. Sie hat einen SOA, NS- Einträge zu den untergeordneten Child-Zonen (hier sind das xyz.com und 0.0.127.in-addr.arpa).


[ Main | Local ]

[ Allgemein | UNIX | AIX | TCP-IP | TCP | ROUTING | DNS | NTP | NFS | FreeBSD | Linux | SMTP | Tracing | GPS ]

Copyright 2001-2014 by Orm Hager - Es gilt die GPL
Feedback bitte an: Orm Hager (orm@doc-tcpip.org )