orm@doc-tcpip.org

Erstellt: April 2000 - Letzte Modifikation: JUNI 2001

[ Main | Local ]


Was für ein File ist das?


Die Anwendung

Das File Kommando untersucht den Beginn eines Files und sagt dann, was es für ein File ist. Ich erfahre dann, ob es ASCII oder Binary ist, gezipped oder getarred, ein ELF Executable oder XCOFF etc. pp.
Beispiel:

doctcp@cristina:/tmp $ file fwlogd.tar
fwlogd.tar:       tar archive
Mit -f kann man ein File mit einer Liste von Files angeben...

Ein Blick hinter die Kullissen

Das Kommando liest die ersten paar Byte eines Files direkt, roh von der Platte und vergleicht das Bitmuster mit den Definitionen, die es kennt. Die Definitionen, wie ein File erkannt wird, finden sich im File /etc/magic: da stehen alle Codes drin, die das File bezeichnen und die das "file"-Kommando auswertet... und man kann selbst was hinzufügen.


[ Main | Local ]

[ Allgemein | UNIX | AIX | TCP-IP | TCP | ROUTING | DNS | NTP | NFS | FreeBSD | Linux | SMTP | Tracing | GPS ]

Copyright 2001-2014 by Orm Hager - Es gilt die GPL
Feedback bitte an: Orm Hager (orm@doc-tcpip.org )